Bahn

Beispiele aus dem Anlagenbau Bahn

Reibrührschweißanlage -

Fricition Stir Welding (FSW)

 

Im Hause VAP werden speziell auf die Anforderungen des Kunden abgestimmte FSW-Anlagen entwickelt und gefertigt. Das Produktspektrum reicht von einfachen Linearanlagen bis zu CNC gesteuerten Mehrachsportalen für komplexe Bauteilgeometrien.

 

Das Reibrührschweißen ist ein innovatives Fügeverfahren für Leichtmetalle. Auf Grund der hohen FSW-Nahtfestigkeit lassen sich durch dieses Verfahren beträchtliche Gewichtseinsparungen im Leichtbau ermöglichen. Ein weiterer großer Vorteil dieses Verfahrens ist die geringe Wärmeeintragung in das zu fügende Produkt. Somit werden nachteilige Gefügeveränderungen und ein Verzug des Bauteils vermieden.

 

Vorteile des FSW-Verfahrens:

  • Temperaturen unterhalb des Schmelzpunktes
  • Geringer Wärmeverzug
  • Hohe statische und dynamische Festigkeit der Naht
  • Porenfreie undurchlässige Verbindung
  • Verbindung unterschiedlicher Materialien
  • Keine Schweißspritzer
  • Keine Rauchentwicklung
  • Hohe Verfügbarkeit und geringer Energieverbrauch
  • Keine Zusatzwerkstoffe (Schweißdraht, Gas)
  • Einfache Nahtvorbereitung

Schweißvorrichtung

 

Für eine optimale Auslastung ihrer Anlage entwickeln und fertigen wir individuelle Schweiß- und Aufspannvorrichtungen um die Rüstzeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

 

Aktuelles / Updates

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© VAP - Gruber Automations GmbH